Raucherentwoehnung

Rau­cher­ent­wöh­nung / Ni­ko­ti­n­er­satz­the­ra­pie

Weltweit stirbt alle 6 Sekunden ein Mensch an tabakassoziierten Erkrankungen – aktuell in etwa 5,4 Millionen Menschen pro Jahr. Bezogen auf Österreich sterben bei ca. 2,3 Millionen Raucher 11.000 pro Jahr an den Folgen des Tabakkonsum. Rauchen führt bei mindestens 50% zu einer tabakassoziierten Organerkrankung, die einen vorzeitigen Tod begünstigen kann, wobei praktisch jedes Organ geschädigt werden kann. Klassische durch das Rauchen verursachte Erkrankungen sind zum Beispiel Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Herzinfarkt, plötzlicher Herztod, PAVK (Schaufenstererkrankung) etc.

Das inhalative Tabakrauchen erzeugt bei einem Großteil der Raucher eine Abhängigkeit. Hauptverantwortlich dafür ist Nikotin, dessen suchterzeugendes Potential durchaus mit jenem harter Drogen – wie z.B. Heroin – vergleichbar ist. Die Nikotinentwöhnung ist somit ein zentraler Bestandteil der lungenfachärztlichen Betreuung und Behandlung mit dem Ziel die Lungengesundheit der Bevölkerung zu erhöhen. Dazu stehen vielfältige medikamentöse und nicht-medikamentöse Interventionsmöglichkeiten zur Verfügung, welche auf die individuelle Patientensituation bzw. dessen Rauchverhalten, meist in kombinierter Form zur Anwendung kommen.

Des Weiteren wird in unserer Ordination ein personalisiertes, auf die jeweilige individuelle Situation angepasstes Entwöhnungskonzept angeboten, wo nach zuvor durchgeführter detaillierter Anamnese ein Plan für ein mehrwöchiges Entwöhnungsschema – unterstützt durch unterschiedliche Arten des Nikotinersatz sowie Ohrakupunktur – erarbeitet wird, um den unterschiedlichen Facetten der Nikotinentwöhnung gerecht zu werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Ordination.

Kontakt:

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch:
Dienstag:

-

Donnerstag:

Freitag:
08:00 – 12:00
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
14:00 – 17:00
08:00 – 11:00

Patientenmeinungen

Arzt-Patient-Gespraech-patientenmeinungen
Roland-Arnitz-Lungenarzt

SIE HABEN FRAGEN?

Sie benötigen weitere Informationen? Gern beraten wir Sie persönlich. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung oder stellen Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular.