gasaustauschmessung-bild

FeNO – Messung

Ab Frühjahr 2022 verfügbar

Bei dieser Untersuchung wird die Ausatemluft auf ihren Gehalt an NO (Stickstoffmonoxid) analysiert. NO ist ein Marker für eine Entzündung in den Atemwegen, wie sie zum Beispiel bei Personen mit Asthma bronchiale vorkommt. Die Fraktion an ausgeatmeten NO gibt somit Hinweise auf eine bestehende oder nicht gut kontrollierte entzündliche Atemwegserkrankung und kann auch zur Therapiesteuerung bei Patienten mit allergischem Asthma verwendet werden.

Die FeNO-Messung ist einfach durchzuführen und zeigt unmittelbar ein Ergebnis an. Sie ist äußerst sensibel und aussagekräftig wodurch sich drohende Asthmaanfälle vorzeitig erkennen und somit vermeiden lassen.

Kontakt:

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch:
Dienstag:

-

Donnerstag:

Freitag:
08:00 – 12:00
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
14:00 – 17:00
08:00 – 11:00

Patientenmeinungen

Arzt-Patient-Gespraech-patientenmeinungen
Roland-Arnitz-Lungenarzt

SIE HABEN FRAGEN?

Sie benötigen weitere Informationen? Gern beraten wir Sie persönlich. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung oder stellen Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular.