LTOT-Konzentrator-Bild

Lang­zeit­sau­er­stoffthe­ra­pie

Bei schweren, chronischen fortgeschrittenen Lungenerkrankungen ist die Lunge oftmals nicht mehr in der Lage, den vom Körper benötigten Sauerstoff aufzunehmen. In solchen Situationen kann dann nur mehr durch eine externe, hochdosierte Sauerstofftherapie – durch Inhalation reinen Sauerstoffs – eine zufriedenstellende Sauerstoffversorgung gewährleistet werden. Die künstlichen Sauerstoffquellen werden unterschieden in Flüssigsauerstoffsystem und Sauerstoffkonzentratoren (arbeiten mit Strom und gewinnen den Sauerstoff aus der Raumluft). Welches System beim jeweiligen Patienten zur Anwendung kommt, hängt von diversen Begleitumständen ab und muss individuell entschieden werden. Weitere Informationen mit entsprechendem schriftlichen Aufklärungsmaterial erhalten Sie in unserer Ordination.

Kontakt:

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch:
Dienstag:

-

Donnerstag:

Freitag:
08:00 – 12:00
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
14:00 – 17:00
08:00 – 11:00

Patientenmeinungen

Arzt-Patient-Gespraech-patientenmeinungen
Roland-Arnitz-Lungenarzt

SIE HABEN FRAGEN?

Sie benötigen weitere Informationen? Gern beraten wir Sie persönlich. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung oder stellen Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular.